D1 gewinnt gegen den Tabellenführer, E1 gegen erfolgreich gegen Schildesche

Am Wochenende waren mit der D1 und der E1 zwei Mannschaften erfolgreich. Die D1 sogar gegen den bis dahin ungeschlagenen Tabellenführer VfB Fichte Bielefeld, die E1 spielte gegen den VfL Schildesche und kann sich nach dem Erfolg auf einen Platz in der stärkeren Rückrundengruppe der Kreisliga A einstellen. Einen besseren Eindruck von beiden Spielen haben natürlich die Trainer mit den jeweiligen Berichten:

Am Samstag fand das Spiel gegen den Tabellenführer der Kreisliga A, die D1 des VfB Fichte auf unserem Platz in Dornberg statt. Unser Team konnte endlich einmal in Bestbesetzung auflaufen und schon entwickelte sich ein sehr gutes Jugendfußballspiel auf hohem fußballerischen Niveau.
Beide Mannschaften spielten und kämpften mit vollem Einsatz, aber sehr fair. Viele Chancen ergaben sich auf beiden Seiten, bis Julius Mitte der zweiten Halbzeit einen Konter aus dem Bilderbuch über mehrere Stationen erfolgreich abschließen konnte. Mit großem Einsatz wurde der überraschende Erfolg bis zum Schluss verteidigt. Die Mannschaft hat den Zuschauern und sich selber gezeigt, was in ihr steckt und bewiesen, dass sie inzwischen – zur Freude der beiden Trainer Phillip Wichard und Hartmut Repple – auch unter hohem Gegnerdruck viele spielerische Lösungen findet.

Die E1 des TuS Dornberg hat das Spiel bis auf eine 10 minütige Phase zu Beginn der zweiten Halbzeit, in der auch ein wenig Glück dabei war, den Gegner gut im Griff gehabt und immer zum richtigen Zeitpunkt getroffen, so dass Schildesche keinen Anschluss finden konnte. Die E1 hat nicht so kombinationsstark aufgespielt wie in den Spielen zuvor, war dafür die aber sehr treffsicher. Der Sieg war am Ende verdient, auch wenn er sicherlich mit 8:3 am Ende ein wenig zu hoch ausgefallen ist.

Menü schließen